Gesund & Munter

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat im Rahmen der Diskussion um den Bewegungsmangel unserer Schülerinnen und Schüler verschiedenste Sofortmaßnahmen zur Umsetzung vorgeschlagen. So wird eine tägliche Bewegungseinheit angekündigt und soll in naher Zukunft umgesetzt werden. Ferner wurde das Projekt "Gesund und Munter" von einer Expertengruppe überarbeitet und an den neuen Lehrplan angepasst. Darüber hinaus stellen die im Bewegungstagebuch angeführten Übungen den Standard für die 3. Schulstufe da.

Diese "Bewegungsstandards für die Grundstufe II" sind als Erläuterungen zum Lehrplan entstanden und nicht zuletzt auch aufgrund des Rechungshofberichtes 2008 zum Bewegungs- und Sportunterricht erarbeitet worden. Es wurde nämlich angeregt, Feedbackinstrumente einzurichten, die es den Lehrerinnen und Lehrern ermöglichen, den Erfolg der Unterrichtsplanung und Unterrichtserteilung zu überprüfen.Die Bewegungsinitiative umfasst insgesamt mehrere Bausteine:

  • Ein "Bewegungstagebuch" für die Schülerinnen und Schüler, das in der 3. und 4. Klasse eingesetzt werden kann; die vorgestellten Bereiche entsprechen den erwarteten Bewegungsstandards.
  • Ein "LehrerInnen-Handbuch" mit Hintergrundinformationen zum "Bewegungstagebuch" bzw. mit Hinweisen zu Theorie und Praxis der vorgesehenen Bewegungsstandards.
  • Diese Webseite im Internet mit der Möglichkeit, alle Materialien einzusehen und auf den PC zu laden.

Das "Bewegungstagebuch" sowie das "LehrerInnen-Handbuch" wird den Schulen, die eine Bestellung abgegeben haben, etwa bis Mitte September 2019 übermittelt. Weitere Exemplare können bei Ihrer Bildungsdirektion (Fachinspektor/in für Bewegung und Sport) nachbestellt werden, so lange der Vorrat reicht.